"Sir Durk"

Sander Brummerhoeve's Boss
Duke's Forest Supreme
Anouchka Oosterbroek Sergio
Tanja

Braun,geb.: 2001,WH: 148 cm
Myotonie-frei

 

"Leistungsgeprüfter, nachzuchtprämierter Siegerhengst der Prämienklasse I“ 

Zugelassen für die New Forest- und Reitponyzucht


"Sir Durk" legte 2005 eine überdurchschnittliche Hengstleistungsprüfung
in Adelheidsdorf als bester Hengst der „Spezialrassen“ab.

Er beeindruckt durch seine  sympathische Ausstrahlung und bewegt sich in seinen drei Grundgangarten taktsicher und geschmeidig in schöner Selbsthaltung. Er besticht durch sehr gute Interieureigenschaften.

"Sir Durk" lieferte bisher von seiner Erbkraft eindeutige Erfolgsbeweise, so stellte er beim Fohlenchampionat 2005 in Vechta sowohl das Siegerfohlen als auch die auf den Plätzen zwei bis vier rangierten Fohlen.
Seine Vererberqualität lässt keine Wünsche offen. So findet man in seiner Nachzucht Siegerstuten auf Bezirks-, Elite- und überregionalen Schauen, Staatsprämienstuten, gekörte Söhe und erfolgreiche Nachkommen im Dressur-, Spring und Fahrsport. "Sir Durk" ist der Vater von Silber- und Bronzemedaillengewinner der Weltmeisterschaft, Landeschampions in Weser-Ems, Westfalen, Rheinland und Hessen, erfolgreicher Teilnehmer am Baltic-Cup und vielen mehr.  

Bereits fünfjährig wurde „Sir Durk“ „Siegerhengst“ der Prämienklasse I in Weser-Ems, und sechsjährig aufgrund der überdurch-schnittlichen Fohlenbeurteilung mit der Nachzuchtprämie ausgezeichnet.

Das exquisite Pedigree ist seine Visitenkarte:
Sein Vater Sander wurde mehrfach Champion der zentralen Hengstkörung in Ermelo . Er wird sehr erfolgreich im Dressursport eingesetzt. Sein Großvater Brummerhoeve’s Boss wurde 2000 Champion der zentralen Hengstkörung in
Ermelo und kann zahlreiche Siege und Placierungen im Dressur- und Springsport auf höchstem Niveau aufweisen. Der Muttervater Oosterbroek Sergio, Europachampionatsteilnehmer 1991 wird im internationalen Dressursport sehr erfolgreich eingesetzt.

“Sir Durk“ ist zweifellos ein Ausnahmehengst für die New Forest-Zucht und eine besondere Empfehlung für die Anpaarung mit anderen Rassen im Hinblick auf eine Leistungs-Reitpony-Zucht.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Flandernhof